Archiv für das Tag 'südamerikanisch'

admin

Caipirinha

  • 1.5-2 Tl feiner weisser Rohrzucker
  • 1 Limette (in Stücken)
  • crushed ice
  • 5-6 cl weisser Cachaça (z.B. Sagatiba, Velho Barreiro, Nega fulo, …)

Den Zucker und die Limettenstücke in ein Glas geben. Limetten zerdrücken und das Glas mit crushed ice füllen. Cachaça zugeben und alles mit einem Löffel durchmischen.

Saúde!

Ceviche mit Rotem Schnappfisch und Mango

Ceviche ist eine äußerst leckere Vorspeise (Rezept für 6 Personen), die aus dem latein-amerikanischen Raum kommt und am besten mit frischem Fisch (Loup de mer, Zackenbarsch, Roter Schnapper oder Ähnliche) schmeckt. Der Clou bei Ceviche ist, dass der Fisch durch Marinieren in der Säure der Limetten „gekocht“ wird und die wohl gewählten  Zutaten zusammen mit dem frischen Fisch eine köstliche Vorspeise abgeben. Der frische Geschmack der Minze und Limetten macht die Ceviche zum Highlight an heissen Tagen im Sommer. Die Säure der Limetten wird durch die dezente Süße der reifen Mango leicht abgefedert und das Ergebnis lässt mir auch jetzt noch das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Zum Marinieren:

  • 1 Pfund Loup de mer, Zackenbarsch, Roter Schnapper oder Ähnliche
  • ca. 6 Limetten (genug Saft, um den Fisch komplett zu bedecken)
  • 3/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Oregano (gerebelt)

Den Fisch in ~1.5-2 cm Würfel schneiden und in ein enges Gefäß geben. Dann mit der Marinade übergießen und 1 h abgedeckt im Kühlschrank „kochen“ lassen.

Derweil lässt sich praktischerweise die Hauptspeise bzw. die Sauce zum Servieren vorbereiten:

Für die Sauce:

  • 1 Mango (möglichst reif, aber nicht zu weich)
  • 1/2 Tasse frisch gepresster Orangensaft
  • 2 Teelöffel Apfelessig
  • 1/2 kleine Knoblauchzehe
  • 1/2 Baumchili (gemahlen und geröstet)
  • 1/2 kleine Habanero Chili
  • wenig Wasser

Die Mango teilen, Kern entfernen und Fruchtfleisch in einem 1-1.5 cm Raster bis zur Schale einritzen. Dann die kleinere Hälfte umstülpen mit einem Löffel das Fruchtfleisch entfernen. Die Stücke mit dem Orangensaft, Apfelessig, Knoblauch, Chili und Habanero fein pürieren (im Mixer oder mit Rührstab).
Die Sauce in das Serviergefäß geben und Reste aus dem Mix-Gefäß mit wenig Wasser lösen und ebenfalls zugeben.

  • 1/2 Yambohne (gehäutet und gewürfelt)
  • 1 Frühlingszwiebel (weißer und hellgrüner Teil)
  • 3 rote Zwiebeln (fein gehackt)
  • 10 frische Stängel Koriander (fein gehackt)
  • 4 in kleine Streifen geschnittene Minz-Blätter

Die restliche Mango in 0.5-1 cm große Stücke zerkleinern und der Ceviche ebenso wie die Yambohne, Frühlingszwiebel, rote Zwiebeln, Koriander, Minze und Limettensaft beigeben.

Gut mischen, mit Salz und Limette abschmecken und anschliessen 20-30 min bei Raumtemperatur ziehen lassen.

Buen provecho!