Andreas

Chilli con carne

 

 

admin

Frozen Strawberry Margarita

Erdbeer-Margarita

Erdbeer-Margarita

(Zutaten für 4 Portionen)

  • 200 ml Tequila
  • 100 ml Triple Sec / Grand Marnier / Cointreau
  • 200 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 700 g frische Erdbeeren
  • Zucker (nach Bedarf)

Alle Zutaten in einem Mixer pürieren, in Gläser abfüllen und in das Gefrierfach stellen. Ca. 3 Stunden einfrieren lassen und dabei gelegentlich umrühren bis die Margaritas die gewünschte Konsistenz haben. Die Erdbeeren lassen sich natürlich auch durch andere Obstsorten ersetzten.

admin

Chloé’s Clöb Sandwich

Aufwand: gering (~30 min)
Garzeit: 2×20 min (Speck/Hühnerbrust)
Kosten: gering
Rezept für 4 Portionen

Das abendliche Essen vor dem Club-Besuch muss mehrere Anforderungen erfüllen: Nicht zu fettig, nicht zu knoblauchig, nicht zu kompliziert, aber stimmungsaufhellend sprich lecker und natürlich sättigend, um eine vernünftige Grundlage zu schaffen. Wie der Namen schon verspricht, ist das Club Sandwich für genau diese Alimentation bestens geeignet (und wurde angeblich auch für einen ähnlichen Zweck erfunden).

Für die Mayonnaise

Club Sandwich

Club Sandwich

  • 2 Eigelb
  • 1 Tl scharfer Senf
  • 40 ml Olivenöl
  • 60 ml Sonnenblumenöl
  • etwas Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Eigelb mit dem Senf schaumig schlagen (bis es eine hellgelbe Farbe hat). In einem dünnen Strahl zuerst das Olivenöl und anschließend das Sonnenblumenöl zugießen und dabei gründlich weiter schlagen. Wenn eine feste Crème entstanden ist mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Sandwiches

  • 8 Blätter Romana-Salat
  • 300 g Hühnerbrust
  • 4-6 große Cocktailtomaten
  • 1 reife Avocado
  • 8 Scheiben durchwachsener Speck
  • Ein paar einglegte Jalapeño Chilis (in Scheiben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 Scheiben Sandwich Toast
  • Zitronensaft

Belag Club Sandwich

Belag Club Sandwich

Salat putzen, abspülen und trocknen. Tomaten in Scheiben schneiden. Die Avocado schälen, halbieren, den Stein entfernen und die Avocado in Scheiben schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln. Speckstreifen in der Pfanne ohne Fett von beiden Seiten knusprig braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
In der gleichen Pfanne die Hühnerbrüste anbraten. Salzen, pfeffern und herausnehmen. Alle Toastbrotscheiben goldbraun rösten und mit der Mayonnaise wie mit Butterbestreichen.

Der Turmbau:

  • Je ein Salatblatt auf 8 der 12 Scheiben verteilen.
  • Vier der mit Salat belegten Scheiben mit den Speck- und Tomaten- und Chilischeiben belegen. Vier weitere Toastscheiben mit Avocadoscheiben und Hühnchen.
  • Toaststücke zu vier Sandwiches stapeln (Huhn/Avocado nach unten).
  • Mit zwei Stäbchen pro Sandwich befestigen und diagonal halbieren.

Nächste Einträge »